Home » Aktuelles » Bücherspende für das Institut ZRS in Koper

Bücherspende für das Institut ZRS in Koper

„Habent sua fata libelli“ – „Knjige imajo svoje usode“ – „Bücher haben ihre Schicksale“:
Umfangreiche Bücherspende aus dem Weimarer Nachlass von Edith und Horst Nahler für das Inštitut za filozofske in religijske študije ZRS Koper. Bände von Goethe, Schiller, Herder, Hölderlin und Wieland werden überreicht an Prof. Dr. Lenart Skof, Leiter des Instituts, durch Dr. Monica R. und Dr. Gerald Hühner. An der feierlichen Übergabe der Bücher nehmen u.a. auch der Direktor des ZRS, Prof. Dr. Rado Pišot, der stellv. Direktor, Prof. Dr. Tilen Glavina, die Leiterin der Kulturabteilung der Deutschen Botschaft Ljubljana, Julia Neblich, sowie die Direktorin des Goethe-Institut Ljubljana, Dr. Alix Landgrebe, teil. Vorträge und Buchpräsentationen runden das Programm ab. „Habent sua fata libelli“.

Echo: ZRS Koper

Echo: Primorske novice

Echo: Regional obala

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten.