Home » Updates

Category Archives: Updates

In Celje alles unter einem Hut

“In Celje alles unter einem Hut” –
Fortsetzung der Recherche zum Hutdesign im Arbeitsraum von Špela Strašek in Celje, 7. Mai 2024. Demonstration von Arbeitsprozessen: Maßnehmen, Bearbeitung des Stumpen/Rohlings, Formgebung, Anprobe. Das Handwerk der Designerin, deren Mode auch in Ascot getragen wird, wurde zwischenzeitlich zum nationalen Kulturerbe Sloweniens ernannt.
Ein Projekt im Rahmen von “Jugend schreibt” mit der Frankfurter Allgemeine Zeitung/FAZ in Slowenien. Mit den Schülerjournalistinnen Larisa Špur und Loti Lajevec. Unter Schirmherrschaft der Municipality of Celje / Mestna Občina Celje; Koordination/Fotos (c): INSTITUT DISCIMUS LAB, Dr. Gerald und Dr. Monica R. Hühner

 

Potica mit den deutschen Botschaftern

Natalie Kauther und Adrian Pollmann, das deutsche Botschafterpaar in Slowenien, am 24. April 2024 zu Besuch in der Občina Videm. Dem Empfang durch Bürgermeister Brane Kolednik im Sitzungssal der Gemeinde und einem Gang durch die Ausstellung mit slowenischen Publikationen des Projekts “Jugend schreibt” der Frankfurter Allgemeine Zeitung/FAZ, schließt sich ein offenes Bürgergespräch an, moderiert und übersetzt von Matija Brodnjak und Saša Ljubec; – mit Fragen zum Leben und Arbeiten der Botschafter mit der Familie in Ljubljana, den deutsch-slowenischen Beziehungen, der Rolle der deutschen Sprache im Land und auch, warum es so schwierig ist, Eintrittskarten zu Spielen der Fußballbundesliga zu erhalten. Dem Gespräch, an dem auch Sebastian Toplak, Bürgermeister von Podlehnik, und gut 50 Gäste teilnehmen, folgt eine Verkostung im benachbarten Weinkeller, wo beide Botschafter auch eine Flasche Wein zur Erinnerung an ihren Besuch im Tresor des Kellers einlagern. Die Veranstaltung der Deutschen Botschaft Ljubljana wurde in Kooperation mit der Občina Videm und dem INSTITUT DISCIMUS LAB, Gerald Hühner und Monica R. Hühner, organisiert.

Crossborder Cooperation in Robotics-Education

Ein Team von Lehrkräftefortbildnern des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz, mit Koordinator Christian Hennicke, in Celje; mit Arbeitsbesuchen im Gimnazija Center, in der I. Osnovna Šola, im ŠOLSKI CENTER und Tehno park Celje. Im Fokus: Anregungen für problemlösungsorientierte Unterrichtskonzepte mit Einsatz von Robotik und Sprachen. Perspektive: Aufbau einer langfristigen Kooperation, auch mit Integration von CLIL-Robotik. Besonderen Dank an die beteiligten engagierten Schulen, begeisternde Schülerinnen, Schüler und unermüdliche Lehrkräfte, besonders an Marjana Turnšek, Žan Močivnik, Matic Holobar und Maša Jazbec.
Koordination/Fotos: INSTITUT DISCIMUS LAB, Dr. Gerald Hühner, Dr. Monica R. Hühner und Etjan Kiralj.

Tehno park Celje

Discover Tehno park Celje in FAZ:
Über Geschichte, Konzept, aktuellle Programme, MitarbeiterInnen und Besucher im beliebtesten Technologie-Projekt Sloweniens; – mit ganz viel STE(A)M und guter Unterhaltung.
Eine Recherche und Interviews mit Direktorin Andreja Erjavec, Robotik-Expertin Maša Jazbec und Marketing Manager Marjeta Gmajner. Von Urh Štrakl, Janez Petriček (Gimn. Celje Center) und Jure Skrbinšek (Ptuj). Projekt “Jugend schreibt” mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung/FAZ. Mit Unterstützung der Municipality of Celje / Mestna Občina Celje, Koordination/Fotos: INSTITUT DISCIMUS LAB; GeMo.

Vierte Ausstellung der slowenischen Seiten des Projekts “Jugend schreibt”

Nach Ljubljana, Celje und Maribor – vierte Ausstellung der slowenischen Seiten des Projekts “Jugend schreibt”, nun am Standort des Instituts Discimus Lab in Videm pri Ptuju. Discover Slovenia in Frankfurter Allgemeine Zeitung/FAZ. Eröffnung am 16. 4. 2024, mit Brane Kolednik, Bürgermeister der Občina Videm, mit Robert Murko, Direktor der Grund-und Hauptschule des Ortes, mit Projektlehrerin und Moderatorin der Veranstaltung, Damjana Hliš, mit Schülerinnen, Porträtierten in der FAZ, und mit Bürgerinnen und Bürgern der Großgemeinde Videm. Eine Veranstaltung mit Unterstützung des Slovenian Tourist Board/STO; Projektleitung, -Präsentation und Fotos: Dr. Monica R. Hühner und Dr. Gerald Hühner, INSTITUT DISCIMUS LAB.

Sterne über der Soča

Ein Recherchetag im HIŠA FRANKO in Kobarid, – wo einer Legende nach Ernest Hemingway seinen Roman „A Farewell to Arms“ schrieb, und wo Ana Roš Stojan, seit 2023 mit 3 Michelin-Sternen, ein neues kulinarisches Kapitel in Slowenien schreibt.
Mit Einblicken in ihre Küche, und mit Gesprächen mit Head-Chef Yvonne Simon. Mit einer Präsentation von frischen Produkten und von ausgefeilter Küchentechnik von Sous-Chef Jure Ramšak. Mit Informationen zu Geschichte und Arbeitsalltag durch Executiv Assistant Manca Istinic. Mit einem Blick in den Weinkeller, ermöglicht von Anja Skrbinek/Beverage Manager und dem Sommelier Lukasz Mielnicki. Und mit einer Führung durch Haus und Garten durch den Service Manager Tilen Jurič, der auch in die Tradition der Käseherstellung im HIŠA FRANKO einführt.
Ein Projekttag im Rahmen von „Jugend schreibt“ mit der Frankfurter Allgemeine Zeitung/FAZ, mit den Schülerjournalisten Viktoria Navodnik, Urh Štrakl (Celje) und Tin Šoškič (Maribor). Unter Schirmherrschaft der Municipality of Celje / Mestna Občina Celje; Konzept/Koordination und Fotos ©: INSTITUT DISCIMUS LAB, GeMo Hühner.

Im Ministerium für Wirtschaft, Tourismus und Sport in Ljubljana

Discover Slovenia in Frankfurter Allgemeine Zeitung/FAZ:
Empfang der slowenischen “Jugend schreibt”-Arbeitsgruppe im Ministerium für Wirtschaft, Tourismus und Sport in Ljubljana. Staatsekretär Dejan Židan begrüßt die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte aus Celje, Maribor und Videm pri Ptuju. Anschließend informieren Dubravka Kalin, Leiterin der Abteilung für Tourismus, Rebeka K Bizjak, Direktorin des Slovenian Tourist Board/STO in Deutschland, und Karmen Grebenc Burger, Geschäftsführerin des Slowenischen Tourismus Verbands/TZS über ihren Aufgabenbereich. Schülerinnen und Schüler stellen ihre Jugend schreibt-Projekte vor.
Der Projekttag wurde organisiert von Gregor Deleja für den Schirmherrn des slowenischen FAZ-Projekts Municipality of Celje / Mestna Občina Celje. Konzept/Koordination und Fotos (c): INSTITUT DISCIMUS LAB; GeMo.

Auf den Spuren von Alma Karlin

Auf den Spuren von Alma Karlin in Celje und der Region:
Eine Recherche mit der Autorin und Übersetzerin Jerneja Jezernik, – vom Geburtshaus Karlins in direkter Linie zum Bahnhof, wo Karlins 8-jährige Weltreise begann und endete, – in die Ausstellung im Regionalmuseum mit Objekten der Reise, – in die Bibliothek mit Erstausgaben von Karlins deutsch-sprachigen Werken, – nach Pečovnik zum Wohnhaus der letzten Lebensjahre, – und zum Friedhof in Svetina, wo Alma Karlin auf ihren Wunsch die letzte Ruhestätte fand.
Projekt “Jugend schreibt” der Frankfurter Allgemeine Zeitung/FAZ, mit den Schülerjournalistinnen Julija Adamič, Viktoria Navodnik (Celje) und Ela Falež (Maribor); Schirmherrschaft: Municipality of Celje / Mestna Občina Celje; Konzept/Koordination: INSTITUT DISCIMUS LAB; Fotos: Gerald Hühner

Auf den Flügeln der Fantasie.

Warum? Zakaj? Auf den Flügeln der Fantasie.
Ein Feuerzauber-Treffen mit der Kinderbuch-Autorin und -illustratorin Lila Prap und mit Dalibor Bori Zupančič in ihrer Galerie in Celje. Über Dino, Maus, Kiefer, Huhn und Löwe; über die Buchmesse in Frankfurt und die Kinderbuchmesse in Bologna; und über alles, was in vielen Sprachen noch nicht geschrieben und gezeichnet ist.
Ein Projekt im Rahmen von “Jugend schreibt” mit der Frankfurter Allgemeine Zeitung/FAZ; – mit Julija Kunej, Dina Skamagkouli und Mija Šterk, unterstützt durch Maja Skakič (OŠ FRANA ROŠA) und unter Schirmherrschaft der Municipality of Celje / Mestna Občina Celje. Konzept/Koordination und Fotos (c): INSTITUT DISCIMUS LAB; GeMo.

Jugend inspiriert in Slowenien

Jan Fonda: Abiturient, Musiker, Model mit Prothese – Motivator.
Ein “Jugend schreibt”-Interview für die Frankfurter Allgemeine Zeitung/FAZ. Mit Vanesa Stanko, Zoja Iršič und Tjaša Pavc, Srednja šola za strojništvo, mehatroniko in medija, Celje.
Mit Unterstützung der Municipality of Celje / Mestna Občina Celje; Koordination/Foto: INSTITUT DISCIMUS LAB, GeMo

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. We are committed to protecting your privacy and ensuring your data is handled in compliance with the General Data Protection Regulation (GDPR).