Home » Articles posted by admin

Author Archives: admin

In Alma Karlins Welt


Ein Projekttag verbrachten wir in Alma Karlins Welt, mit der Schriftstellerin und Übersetzerin Jerneja Jezernik im Regionalmuseum Celje: Präsentation für Schülerinnen und Schüler der Mittelschule für Gaststättengewerbe und Tourismus, “Alma Karlin”, und Interview im Rahmen von “Jugend schreibt” mit der Frankfurter Allgemeine Zeitung/FAZ. Das Gespräch führen Julija Adamič, Viktoria Navodnik (Celje) und Ela Falež (Maribor); Dank an Greta Jenček für die Unterstützung!
Ein Projekt unter Schirmherrschaft der Municipality of Celje / Mestna Občina Celje, Koordination/Fotos: Gerald und Monica Hühner

Philosphie in und aus Slowenien

Im Gespräch mit Lenart Škof über Philosophie in und aus Slowenien, wie das Philosophieren begann, über Studien in Slowenien, Stipendien in den USA und Deutschland, Antigones Schwestern, Philosophie in der Schule, Slowenien auf der Frankfurter Buchmesse und darüber, wen und was es alles noch zu entdecken gilt. Ein Interview der Schülerjournalisten Doroteja und Nuša Drevenšek, Jure Fekonja und Mateja Petek, im Rahmen von “Jugend schreibt” mit der Frankfurter Allgemeine Zeitung/FAZ in Slowenien. Koordination: INSTITUT DISCIMUS LAB; Fotos: GeMo

Haloze in Frankfurter Allgemeine Zeitung

Discover Haloze/Slovenia in Frankfurter Allgemeine Zeitung/FAZ, 5.2.2024:
Über das Hügelland Haloze, Menschen und Weine, Eisvögel, Biber und Störche, Traditionen rund um das Heimatmuseum in Tržec, die Sprache “Sleutsch”, und warum sich ein Abstecher in die Region immer lohnt. Reportage im Rahmen von “Jugend schreibt” mit Schülerinnen der OŠ Videm pri Ptuju. Online: https://lnkd.in/dmZJ9kzv
Koordination/Fotos: INSTITUT DISCIMUS LAB, Dr. Gerald Hühner und Dr. Monica R. Hühner

Radio Slovenia International

RTV Slovenija – Radio Slovenia International/RSI – Nachrichten, Berichte, Reportagen aus Slowenien auch in deutscher Sprache.
Recherchen im Studio Maribor für eine Reportage in der Frankfurter Allgemeine Zeitung/FAZ am 03.02.2024. Die “Jugend schreibt”-Journalisten Doroteja Drevenšek, Ela Falež, Tin Šoškič (Maribor) und Ema Holešek (Celje) im Gespräch mit den RSI-Redakteurinnen Tatjana Dolanc, Ksenija Samardzija-Matul und Lidija Čučko.
Koordination/Fotos: Gerald u. Monica R. Hühner

III. Slowenische CLIL-Robotik Meisterschaft

Feierliche Preisverleihung im Bischöflichen Gymnasium Vipava, 2.2.2024: Die Preise des Goethe-Institut Ljubljana, des Hueber Verlag und von Mladinska knjiga werden überreicht durch Schulleiter Vladimir Anžel, Bürgermeister mag. Anton Lavrenčič und Brigita Kacjan, Präsidentin SDUNJ. Den Hauptpreis der Deutschen Botschaft, 2 Lego Mindstorm Roboter, überreichen Julia Neblich, Leiterin der Kulturabteilung, und Eva Grešak an das 1. Siegerteam “LINGOROBOS”, mit SchülerInnen der OŠ Škofljica und des Gymnasiums Ledina/LJ. Auch die Teams Radovljica/Vegova, Ptuj, Vipava/Solkan und die OŠ Ivana Cankarja Ljutomer werden ausgezeichnet. Gratulation an alle beteiligten SchülerInnen und herzlichen Dank den Gastgebern in Vipava, auch für das musikalische und kulinarische Begleitprogramm. Mit der Preisverleihung erfolgte der Start in die IV. Slowenische Meisterschaftsrunde. Konzept/Koordination: INSTITUT DISCIMUS LAB; Gerald u. Monica R. Hühner.

Handballstadt Celje

31.01.2024: FAZ-Interview mit Bürgermeister Matija Kovač in seinem Amtssitz in der Municipality of Celje / Mestna Občina Celje zur Handballstadt Celje. Nach den Interviews mit den Handballern Mai Marguč, Urban Lesjak und Tilen Kodrin, recherchieren Nika Rezman, Larisa Špur und Matic Krašovec nun zu der Bedeutung des Handballs in Celje für die Stadt, die Region und Slowenien. Ein Projekt im Rahmen von “Jugend schreibt” mit der Frankfurter Allgemeine Zeitung/FAZ in Slowenien. Koordination/Fotos: INSTITUT DISCIMUS LAB, Monica und Gerald Hühner; Foto (o.l.): Alen Obrez

Nicht nur Sterne leuchten!

Im Gespräch mit der international hoch dekorierten Sterneköchin, Ana Roš, in ihrem Restaurant JAZ in Ljubljana. Über autodidaktische Anfänge, Regionales und Internationales, grüne Sterne, Anekdoten aus dem Restaurantbetrieb, Lieblingsgerichte und die Motivation junger Menschen für das Kochen. Recherche für eine Reportage im Rahmen von „Jugend schreibt“ mit der Frankfurter Allgemeine Zeitung/FAZ in Slowenien. Mit den Schülerjournalisten Viktoria Navodnik, Urh Štrakl (beide Celje), Nina Hartman und Tin Šoškič (beide Maribor). Ein Projekt unter Schirmherrschaft der Municipality of Celje / Mestna Občina Celje mit Unterstützung des II. Gimn. Maribor. Koordination/Fotos: Dr. Gerald Hühner.

Ausstellung der FAZ-Publikationen in Maribor

Ausstellung “Discover Slovenia in Frankfurter Allgemeine Zeitung/FAZ” in Maribor:
Eröffnet durch Schulleiter Dr. Marko Jagodič zeigt das II. Gimnazija Maribor FAZ-Publikationen aus Slowenien der Jahre 2020 – 2023. Zum Programm der Veranstaltung gehören eine ausführliche Vorstellung des Projekt durch Dr. Gerald Hühner und Musikbeiträge; Doroteja Drevenšek, Ela Falež und Tin Šoškič berichten über ihre Projekterfahrungen u.a. mit einem „FAZ-Rap“. Am Projekt „Jugend schreibt“ mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung/FAZ nehmen 2024 insgesamt 30 slowenische Schülerinnen und Schüler, darunter sechs aus dem II. Gimn. Maribor teil; Gesamtkoordination: INSTITUT DISCIMUS LAB. Die Ausstellung, die durch die STO/Slovenian Tourist Board ermöglicht wurde, wird bis zum 8.2.2024 in Maribor zu sehen sein.

Echo: RTV Slovenija

Echo: Vecer

Bücherspende für das Institut ZRS in Koper

“Habent sua fata libelli” – “Knjige imajo svoje usode” – “Bücher haben ihre Schicksale”:
Umfangreiche Bücherspende aus dem Weimarer Nachlass von Edith und Horst Nahler für das Inštitut za filozofske in religijske študije ZRS Koper. Bände von Goethe, Schiller, Herder, Hölderlin und Wieland werden überreicht an Prof. Dr. Lenart Skof, Leiter des Instituts, durch Dr. Monica R. und Dr. Gerald Hühner. An der feierlichen Übergabe der Bücher nehmen u.a. auch der Direktor des ZRS, Prof. Dr. Rado Pišot, der stellv. Direktor, Prof. Dr. Tilen Glavina, die Leiterin der Kulturabteilung der Deutschen Botschaft Ljubljana, Julia Neblich, sowie die Direktorin des Goethe-Institut Ljubljana, Dr. Alix Landgrebe, teil. Vorträge und Buchpräsentationen runden das Programm ab. “Habent sua fata libelli”.

Echo: ZRS Koper

Echo: Primorske novice

Echo: Regional obala

Handballstadt Celje

Zur Handballstadt Celje erfolgten Interviews mit Nachwuchsspieler Mai Marguč im Gimnazija Celje-Center, 3. Januar 2024, sowie mit den Nationalspielern Urban Lesjak und Tilen Kodrin im Hotel des slowenischen Handballteams, 7.1.2024, in Ljubljana. Das Team bereitet sich derzeit auf die Teilnahme an der Europmeisterschaft/EM in Deutschland vor.
Im Fokus der Interviews über die Handballstadt Celje: Ausbildung und Profi-Sport im Handball Club Celje Pivovarna Laško (RK Celje Pivovarna Laško), Erfahrungen slowenischer Spieler in der deutschen Handball Bundesliga und die Aussichten für die kommende EM. Die Gespräche im Rahmen des Projekts “Jugend schreibt” mit der Frankfurter Allgemeine Zeitung/FAZ werden fortgesetzt und auch weiterhin geführt von Nika Rezman, Larisa Špur und Matic Krašovec; Leitung: Gerald und Monica Hühner. Fotos: Marjana Turnšek, Gerald und Monica Hühner

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten.